Dienstag, 8. Januar 2013

Trommelstein Roter Jaspis

Der Rote Jaspis ist ebenfalls einer der bekannteren Steine und ist nicht zuletzt wegen seiner roten Farbe sehr beliebt.
Rote Steine zählen grundsätzlich zu "feurigen" Energieträgern, deren Energie gerne auch auf uns selber überspringt, während der Rote Jaspis diese Energie aber gleichzeitig auch mäßigen können soll. 

Die Römer benutzten den Roten Jaspis als Schutzstein, welcher Regen herbeiführen, sowie Dämonen und böse Geister vertreiben sollte.








Chakra-Zuordnung: Wurzel - Chakra
Tierkreiszeichen:
Jungfrau, Steinbock, Widder, Jungfrau und Skorpion gehören zu den ihm zugeordneten Sternzeichen.

Vorkommen: Südafrika, Indien, Australien, Madagaskar und Madagaskar


Pflege: 

Es empfiehlt sich den Stein nach jedem Gebrauch,  mit handwarmem Wasser zu reinigen und gleichzeitig zu entladen. Entladen ist auch in kleinen Hämatit-Steinen möglich.

Aufladen sollte man NICHT in der Sonne, sondern durch Auflegen auf Bergkristalle.


Hier geht es im Onlineshop direkt zum Artikel



Weshalb wir keine Heilwirkungen oder ähnliches veröffentlichen

Bitte beachten Sie, dass wir nach deutschem Recht KEINE Angaben über eventuelle Wirkungen auf Köper, Psyche oder ähnliches angeben dürfen.
Dies ist verboten, wenn gleich sich viele andere nicht davon abschrecken lassen, solche Texte zu veröffentlichen, mit dem Risiko dafür teuer bezahlen zu müssen, falls sie abgemahnt werden.
Dieses Risiko möchten wir nicht eingehen und verweisen deshalb auf die einschlägige Literatur, die es in jedem Buchladen oder auch im Internet gibt.


Alle Fotos unterliegen dem Copyright von www.shambala-versand.com